Seitentitel

Der Seitentitel sorgt fĂŒr Verwirrung…. warum „rettet-peter.de“

Totalausfall in Tunesien

Totalausfall in Tunesien

Nein, kein Panik, es geht mir gut 😉 Ich brauche zum GlĂŒck keine Spenderleber oder Bluttransfusionen und möchte mit dem Seitentitel auch nicht einen falschen Eindruck erwecken.
Aber warum dann dieser Titel fĂŒr eine Internetadresse?

Eigentlich ist diese Frage schnell und einfach beantwortet. Als leidenschaftlicher Motorradfahrer und -reisenden hat es mich schon in einige LĂ€nder Europas und auch ĂŒber diese Grenzen hinaus getrieben. Und da auf Reisen auch immer mal was schiefgehen kann, ergab sich nach einer Tunesien-Tour und der daran angeschlossenen „Rettungsmission“ der Seitentitel. Dank ADAC bzw. der tunesischen Partneragentur wurde mein Mopi und ich aus dem sĂŒdlichen Tunesien bis nach Tunis transportiert, wo ich einie Tage in einem Hotel ĂŒbernachtete und dann per FĂ€hre die Heimreise antrat.

Rettungsaktion auf Campingplatz

Rettungsaktion auf Campingplatz

Da Reisen, auf denen nichts schiefgeht ja irgendwie recht langeweilig erscheinen und scheinbar um den Seitentitel noch zu bekrĂ€ftigen, ergab es sich im Jahr 2008 auf einer Tour durch die PyrenĂ€en, das mich erneut der Fehlerteufel in Form einer defekten ZĂŒndung heimsuchte und meine Reise vorzeitig auf einem Campingplatz in Andorra endete.

Erneut wurde die Heimreise nicht auf dem Motorrad, sondern mittels „Billig-Airline“ von Spanien aus nach Frankfurt angetreten. Das Motorrad kam ca. 3 Wochen spĂ€ter mit dem LKW in Deutschland an.

Seither lĂ€uft es eigentlich ziemlich rund, bis auf einige „kleinere“ ZwischenfĂ€lle wie der Bruch der AufhĂ€ngung des Bremssattel am Hinterrad direkt bei der Auffahrt zur FĂ€hre im Hafen von Venedig. Aber mal sehen was die Zukunft noch so bringt….. 😉

5 Antworten auf Seitentitel

  1. Matze sagt:

    Moin Peter,
    Bin grad ĂŒber deine Seite gesolpert..
    Ich hatte von deinem Vorhaben schon mal irgendwo anders was gehört.
    Find dein Unternehmen Asienreise abgefahren! !!
    Durchgeknallt? …sehr cool! !
    Möge mein Neid und mein Respekt dich begleiten!!!
    (Wollt ick mal jesacht haben…)

    WĂŒnsch dir viel GlĂŒck!!!

    Grezzz Matze

    P.S. wat fĂ€hrste denn da fĂŒr’n Moped?
    Wenn diese Kanzel nich wĂ€r wĂŒrd ich’s fĂŒr’ne
    Super-TĂ€terĂ€ halten ( ’ne xtz 750)
    Wenn halt diese kanzel nich wĂ€r…
    WĂŒnsch dir viel GlĂŒck! !!

    Grezzz Matze

    P.S

    • Pete sagt:

      Hallo Matze!

      Ne, keine Yamaha – kommt net ins Haus 😉 Das obrige Bild zeigt eine Gilera XRT.

      Und danke fĂŒr die guten WĂŒnsche, kann man immer gebrauchen.
      Wobei ich das Thema Asienreise gar nicht so abgefahren oder durchgeknallt finde.
      Bin ja nicht der erste der dort sein Unwesen treibt, waren ja schon zig Leute vor mir auf Àhnlichen Wegen unterwegs.

      Berichte von der weiteren Vorbereitung als auch von der Reise selbst gibt es hier in Zukunft.

      Pete

  2. Bernie sagt:

    Hi Peter,
    hab grade deine Seite entdeckt, spannend. Wir werden etwa zur gleichen Zeit (Anfang Mai) ĂŒber TĂŒrkei, Iran, Pakistan nach Nordindien aufbrechen. Infos zur Tourvorbereitung gibts auf . Wenn du möchtest, können wir unsere Blogs auch gerne verlinken. Ich habe bereits einige andere Links von Leuten, die gerade on the road sind oder bald starten. Wir sind auch gerade mit den Visa beschĂ€ftigt. Vielleicht fĂ€hrt man sich ja ĂŒber den Weg…
    Gruß, Bernie

    • Pete sagt:

      Servus Bernie!

      Sende mir doch mal eine eMail an info@rettet-peter.de zwecks Kontaktaufnahme.
      Wir könnten uns vielleicht in der TĂŒrkei treffen und ein oder zwei Tage usammen reisen.
      Zeitlich könnte es passen.

      Auch wĂŒrde mich Deine Tour sehr interessieren. Wie lange willst Du unterwegs sein und fĂ€hrst Du auch zurĂŒck?

      Gruß

      Pete

  3. Herwart sagt:

    Hi Peter,

    wir trafen uns im Haus der Athleten.
    Der Charity-Hike war hart. Besonders die Party 🙂
    Mensch ging es mir schlecht am Morgen danach.
    Ich wĂŒnsche ein gute Reise und bin an einem Erfahrungsaustuasch interessiert, denn ich plane eine Ă€hnliche Tour irgendwann in den nĂ€chsten Jahren.
    Ich möchte allerdings bis nach China zur großen Mauer fahren.

    Also erst einmal gute Fahrt und viele Tolle Erlebnisse.

    Viele GrĂŒĂŸe
    Herwart

Schreibe einen Kommentar