Montageanleitung Husqvarna 701 RR Rallye

Montageanleitung Husqvarna 701 Rallye-Kit – Teil 1

Gratulation – Du bist nun glücklicher Eigentümer eines 701 Rallye-Kits aus dem Hause PeMoPa – Peters Moto Parts. Dieses Kit wurde von uns entwickelt, um Dir ohne großen Arbeitsaufwand den Aufbau eines Fernreise- oder Rallyemotorrads zu ermöglichen, welches Dir Tag für Tag Freude bereiten und Dich zuverlässig auf allen Wegen begleiten wird.
Dieses Kit ist das Ergebnis von 9 Monaten Entwicklung, Prototypenbau und mehrwöchigen Testfahrten auf jedem erdenklichen Terrain. Wir haben auf Basis vieler original KTM Teile ein Motorrad aufgebaut, das nicht nur den gehobenen Ansprüchen an die Optik gerecht wird, sondern auch durch die Verwendung hochwertiger Materialien und durchdachter Entwicklung sowie der Fertigung auf höchstem Niveau, die Ansprüche von ambitionierten Travellern und Rallyepiloten vollends erfüllt.
Der Montageaufwand der Baugruppen und -teile beläuft sich auf ca. 2 Tage.
Wir wünschen Dir viel Spass und Erfolg beim Umbau. Gerne stehen wir mit Rat und Tat bei Fragen zur Verfügung und helfen bei der Montage weiter. Auch freuen wir uns über Rückmeldungen und Bilder, die Dein Fahrzeug beim Aufbau, auf Reisen oder Veranstaltungen zeigt.

Weitere Infos auf Husqvarna Rallye-Kit

Wichtige Hinweise:

1. Bitte den Umbau nur mit geeignetem Werkzeug und unter fachlicher Anleitung vornehmen.
2. Schrauben sind immer unter Beachtung des jeweils gültigen Drehmoments anzuziehen!!!
3. In einigen Fällen ist die Verwendung von Schraubensicherung (Loctide) erforderlich!!!
4. Für die Befestigung diverser Montageteile sind Sonderwerkzeuge wie Drehmomentschlüssel etc. zwingend erforderlich!!!
5. Leitungen und Züge sind Spannungsfrei zu verlegen!!!

Übersicht:

1. Montage Klemmung Vorbau
2. Montage Führung Bremsleitung
3. Montage Navigationsträger rechts / links
4. Montage Leuchtenträger

1. Montage Klemmung Vorbau:

Montage Klemmung Vorbau

Die Baugruppe Klemmung Vorbau besteht aus:

– 2 x Klemmung Vorbau
– 2 x Vorbauträger
– 4 x Aluminiumscheibe
– 4 x Edelstahlschraube M6x12
– 2 x Edelstahlschraube M8x
– 2 x Unterlegscheibe M8
– 2 x selbstsichernde Mutter M8
– 1 x obere Abdeckung
– 1 x untere Abdeckung
– 4 x Edelstahlschraube M6x10

Wir beginnen den Umbau der 701 mit der Montage des Vorbaus am Lenkkopf inkl. aller Anbau- und Umbauteile, um so den kompletten Navigations- und Leuchtenträger anzubringen.
Für die Montage des Vorbaus am Lenkkopf müssen zuerst die komplette Lampenmaske inkl. Scheinwerfer, Tachoeinheit und Zubehör ebenso wie die seitlichen Verkleidungsteile demontiert werden. Die beiden Klemmen aus Aluminium werden mit den mitgelieferten Edelstahlschrauben M6x12 rechts und links am Lenkkopf befestigt (Bild 1). Unter Verwendung des mitgelieferten Schraubensets M8x, Unterlegscheiben M8 sowie selbstsichernde Muttern M8 sind die beiden Vorbauträger rechts und links mit der Klemmung zu verschrauben. Hierbei in die Klemmung die beiliegenden Aluminiumscheiben einsetzen (Bild 2).

Es folgt die Montage der oberen und unteren Abdeckung am Vorbauträger. Die jeweilgen Bleche sind mit den beiliegenden Edelstahlschrauben M6x10 zu befestigen (Bild 3 und 4). Verbindungsstecker der Fahrzeugelektrik können direkt in die untere Platte eingesetzt werden (siehe Bild 5).

Hinweis: Alle Aluminium-Bauteile die von uns geliefert werden sind farbig eloxiert in schwarz oder blau. Bauteile aus Stahl werden schwarz pulverbeschichtet.
Zur besseren Darstellung haben wir hier einige Bauteile in silber abgebildet, damit sich diese besser von anderen, bereits schwarzen Bauteilen abheben!!!

2. Montage Führung Bremsleitung:

Die Baugruppe Führung Bremsleitung besteht aus:

– 1 x Führung Standrohr Kunststoff
– 1 x Schraubenset M5

Die Führung für die Bremsleitung wird am rechten Standrohr der Gabel überhalb der unteren Gabelbrücke befestigt (siehe Bilddatei).

Montage Navigationsträger rechts / links:

Vorbau komplett

Die Baugruppe Navigationsträger besteht aus:

– 2 x Flügel
– 6 x Edelstahlschraube M6x16
– 6 x selbstsichernde Mutter M6
– 4 x Schwingungsdämpfer 20×15 mm
– 4 x Edelstahlschraube M6x8

Anschliessend können der rechte und linke Flügel mit dem Vorbauträger verschraubt werden, hierzu verwenden wir die beiliegenden 6 Edelstahlschrauben M6x16 und die selbstsichernden Muttern. Die Bleche legen sich in die Form der Vorbauträger ein, so das diese passgenau sitzen.
Im Anschluss werden die kompletten Leuchteneinheiten verschraubt (je Seite 5 Schrauben M6x16) als auch der Tachohalter (je Seite 2 Schrauben M6x10).
Die Schwingungsdämpfer werden oben zur Befestigung der Trägerplatte Roadbookhalter direkt mit den beiden mitgelieferten Querstreben verschraubt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Husqvarna 701 Rallye Umbau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar